EmK-Pilgertag

EmK-Pilgertag

Pilgertag der Evangelisch-methodistischen Kirche am 24.10.15 von Gevelsberg nach Wuppertal

Auf der UN-Klimakonferenz in Paris 2015 wird ein neues internationales Klimaabkommen beschlossen. Der Pilgerweg macht im Vorfeld auf die globale Dimension des Klimawandels aufmerksam.

Die 1470 Kilometer zwischen Flensburg und Paris folgen traditionellen Pilgerwegen. Positive Beispiele für Klimagerechtigkeit werden aufgesucht, aber auch Schmerzpunkte, wo weiter intensive Bemühungen zum Klimaschutz nötig sind, werden aufgesucht. Täglich werden spirituelle Momente von Pilgerinnen und Pilgern vor Ort gemeinsam gestaltet.

Als EmK wollen wir uns besonders am 24.10.15 auf der Etappe von Gevelsberg nach Wuppertal (15 km, z.T. auf der Nordbahntrasse) beteiligen.

Es wird angeboten, in der Gemeinde Wuppertal-Barmen zu übernachten um am nächsten Tag, am 25.10.15, am Bergfest des Pilgerwegs in Wuppertal bei der VEM teilzunehmen. Nähere Informationen über die einzelnen Etappen des Pilgerwegs können der Seite klimapilgern.de entnommen werden. Wer in Wuppertal übernachten möchte (Isomatte, Schlafsack bitte mitbringen), bitte per email melden bei Heinrich Schüring.

Bild:  Julian Schüngel, CC