Geht doch weiter!

Geht doch weiter!

2. Ökumenischer Klimapilgerweg

Am 18. Oktober 2017 startet der 2. Klimapilgerweg am Reformationsort Wartburg und führt über 16 Stationen zur UN-Weltklimakonferenz, die vom 6. bis 17. November in Bonn tagt.

Auf dem „Klimapilgerweg“ verbinden Christen verschiedener Konfessionen ihre Freude am Gehen mit dem Einsatz für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Zum Klimapilgerweg gehören ökumenische Andachten in den Kirchen oder an besonderen Orten auf dem Weg, sowie der Besuch von Schmerzpunkten, an denen die Gefährdung der Schöpfung deutlich zu Tage tritt.

Örtliche Kirchengemeinden, ökumenische Initiativen und Umweltgruppen sind herzlich eingeladen, die Pilgerinnen und Pilger ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten und sie in ihren Kirchen und Gemeindehäusern willkommen zu heißen, mit den Pilgernden Andachten zu feiern, ins Gespräch zu kommen und bei Unterkunft und Verpflegung behilflich zu sein.

Weitere Informationen sind in diesem Flyer oder auf der Homepage klimapilgern.de zu finden.