Öku­me­ni­scher Tag der Schöp­fung

Gemein­sam fei­ern wir die Schöpfung, loben den Schöpfer und wer­den uns der Ver­ant­wor­tung für alles Geschaf­fe­ne neu bewusst.

Die gan­ze Schöpfung – Lob­preis Got­tes“

Unter die­sem Mot­to steht der diesjährige Ökumenische Tag der Schöpfung. Die ACK in Baden-Württemberg lädt Sie sehr herz­lich ein zur zen­tra­len Fei­er am Frei­tag, 2. Sep­tem­ber 2016 auf der Lan­des­gar­ten­schau in Öhringen!

Beim Tag der Schöpfung kann der christ­li­che Schöpfungsglaube neu erfah­ren wer­den. Wir Men­schen haben die Chan­ce, Augen, Ohren und alle Sin­ne für Got­tes Schöpfung zu öffnen und so den Geheim­nis­sen des Lebens neu auf die Spur zu kom­men. Die­ser Tag soll ein Fest der Freu­de, des Wahr­neh­mens und des Stau­nens, aber viel­leicht auch der Kla­ge sein. Der Tag hat sei­nen Schwer­punkt im Lob des Schöpfers. Er lässt sich wun­der­bar in ökumenischer Gemein­schaft fei­ern.

Den Ver­an­stal­tungs­fly­er kön­nen Sie hier als pdf her­un­ter­la­den.

Leserkommentare

avatar