Öko­fai­rer Einkauf

Die evan­ge­lisch-metho­dis­ti­sche Kir­che buch­sta­biert Schöp­fung und Gerechtigkeit

Alle drei Jähr­li­chen Kon­fe­ren­zen in Deutsch­land beschlos­sen Leit­li­ni­en für öko­fai­ren Ein­kauf und Kon­sum (Beschaf­fungs­ord­nung) für ihre Bezir­ke, Gemein­den und Ein­rich­tun­gen. Bei Anschaf­fun­gen, Ein­käu­fen, Auf­trags­ver­ga­ben sol­len die öko­no­mi­schen, öko­lo­gi­schen und sozia­len Kri­te­ri­en die­ser Leit­li­ni­en ange­wen­det wer­den, die Sie im Anhang lesen kön­nen. (Nach­fra­gen zum Bezug der Bro­schü­re rich­ten Sie an: hans.martin.renno at emk.de). Selbst­ver­ständ­lich kommt es auf die Pra­xis an. Dazu gibt H. M. Ren­no in der Rubrik „Gemein­de­brieft­ex­te” eini­ge Tipps. 
Im Jahr 2013 soll dann eine ers­te Bestands­auf­nah­me über Erfol­ge und Pro­ble­me bei der Umset­zung erfolgen.

Die Leit­li­ni­en kön­nen hier als pdf her­un­ter­ge­la­den werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.